Warum sind Weltkonzerne die Taktgeber bei der Klimaneutralität? Interview im Podcast der 8. Tag

Hören Sie hier das Interview, das Alev Doğan mit mir für den Podcast „Der 8. Tag“ geführt hat.

„Das Weltklima verändert sich und auch Tempo und Umfang der Digitalisierung nehmen zu. Das bedeutet für viele Unternehmen, permanent Schritt halten zu müssen und Anpassungen an den Abläufen vorzunehmen. An wem sollen sie sich dabei orientieren?“

Warum sind Weltkonzerne die Taktgeber bei der Klimaneutralität? – das Interview

Alev Doğan spricht mit Autor und Unternehmer Jörg Heynkes, hören Sie hier rein (das ganze Interview finden Sie hier …):

Interview, Der 8. Tag, Alev Doğan spricht mit Autor und Unternehmer Jörg Heynkes

Vorheriger Beitrag
Im Handelsblatt: Warum Klimaretten mit Verzicht nicht klappt!
Nächster Beitrag
Jörg Heynkes live beim „WDR Stadtgespräch zum Thema Klimawandel“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
You need to agree with the terms to proceed

Menü