Speaker

Wozu sein Wissen für sich behalten?

Ich möchte ein breites Publikum für Umwelt- und Klimaschutz begeistern und Möglichkeiten aufzeigen, selbst aktiv werden zu können. Zudem ist es mir wichtig, über Chancen und Risiken bahnbrechender zukünftiger Innovationen zu informieren.


Zu den Vorträgen!

Vita

  • 1985 – 1996 Der Unternehmer Jörg Heynkes

    Weiterentwicklung des Unternehmens zum Produzenten audiovisueller Medien, Filmproduzenten und zur Eventagentur
  • 1998 – 2001Bau & Entwicklung der VillaMedia & einer Eventlocation

    Bau & Entwicklung der VillaMedia 1,2 und 3 in Wuppertal
  • 2006 – heute Gemeinwohlorientierung

    Seit 2006 intensiviert Jörg Heynkes seine ehrenamtlichen Aktivitäten. "Aufbruch am Arrenberg", Bürgerenergie, Innovationszentrum NRW, Rotary, Vizepräsident der Bergischen IHK, etc....


Mittendrin in NRWs Zukunft

Zu Gast beim WDR


Was die Zukunft genau bringt, weiß niemand. Feststeht jedoch, dass auch das Land NRW bis zum Jahr 2030 einen gravierenden Wandel erfahren wird.

Die WDR-Dokumentation “Wir sind 18 Millionen” berichtet über verschiedene Aspekte dieses Wandels und nimmt dabei unter anderem die Themen Bevölkerungwachstum, Stadtentwicklung, künstliche Intelligenz, smarte Technologien sowie Umweltschutz durch neue Energien in den Blick. Als Aktivist und Unternehmer, der (sich für) zukunftsträchtige Technologien einsetzt, stelle ich im Zuge dieses Formats sowohl Pepper, einen humanoiden Roboter, als auch das Konzept der Farmbox unseres Vereins “Aufbruch am Arrenberg” vor.

Mit Pepper gemeinsam war ich zudem in der Sendung “daheim + unterwegs” zu Gast. Ziel war es, auf Sorgen und Ängste, die für viele Menschen beim Thema Robotik aufkommen, einzugehen. Zum anderen berichte ich auch hier über Schwarmmobilität und die zahlreichen Vorteile von E-Autos.


wir-sind-18-millionen_thumbnails
 
so-leben-wir-in-zukunft_thumbnails

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht (Pflichtfeld)